15. Ministerialkongress

"Innovation und Wandel - Gestalten ohne Finanzen?!"

Programm 2010

Donnerstag, 09. September 2010

  Organisation &
Haushalt
Gesellschaft &
Verantwortung
Innovation &
Wandel
Konsolidierung &
Zusammenarbeit
09:30 Anmeldung
10:00 Begrüßung und Eröffnung
Jon Abele, Partner und Leiter des Geschäftsbereichs Public
Services, BearingPoint GmbH
10:30 Podiumsdiskussion - Sparen an oder durch Modernisierung?
Prof. Dr. Stefan Bajohr, Mitglied des Beirats der Deutschen Gesellschaft Finanz- und Haushaltspolitik e.V., Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
Matthias Kammer, Vorstandsvorsitzender, Dataport
Kai Wächter, Partner, BearingPoint GmbH
Gisela Walsken, Regierungspräsidentin in Köln
Moderator: Martin Schmuck, ehemaliger Leiter des ZDF-Studios in Düsseldorf
11:45 Kaffeepause
12:15

1a Robustes Sparen

Prof. Dr. Stefan Bajohr, Mitglied des Beirats der Deutschen Gesellschaft für Haushalts- und Finanzpolitik e.V.;
Henning Banthien, Geschäftsführender Gesellschafter, IFOK;
Gisela Walsken, Regierungspräsidentin in Köln

1b Netzstrategie und E-Daseins-Vorsorge - Welchen Beitrag können Behörden leisten?

Matthias Kammer, Vorstandsvorsitzender, Dataport
Alexander Schmid, Partner, BearingPoint GmbH

1c Wie sieht die
elektronische
Verwaltungsarbeit der Zukunft aus?

Diskussionsrunde unter der Moderation von Stephan Weber, Partner, BearingPoint GmbH und Carsten Schäfer, Manager, BearingPoint GmbH

1d Portfoliosteuerung und Projektpriorisierung als fundierte Entscheidungsgrundlage zur Auftragsbewältigung

Hans-Georg Milz, Abteilungsleiter, ZIVIT

13:15 Mittagessen
14:10

2a Steigerung der Effizienz durch Zielsteuerung

Wolfgang Brauchler, Senior Manager, BearingPoint GmbH und
Frank Henrich, Senior Manager, BearingPoint GmbH

2b Digitale Identitäten und Datenschutz

Dr. Thilo Weichert, Landesbeauftragter für den Datenschutz, Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein

2c Chancen und Handlungsbedarfe für Behörden durch De-Mail - mit besonderer Berücksichtigung des Praxisberichts aus Aachen (Teil 1/Teil 2)

Dr. Jens Dietrich, Projektleiter De-Mail, Bundesministerium des Innern;
Heino Reinartz, Leiter Informationstechnik, StädteRegion Aachen

2d Green IT und RZ-Konsolidierung in der Bundesagentur für Arbeit

Rudi Hey, Geschäftsbereichsleiter Global Service, Bundesagentur für Arbeit

15:15 Pause
15:45

3a Konsolidierungs-beitrag durch effizientes HH-Management (Teil 1/ Teil 2)

Werner Landwehr, Referat I 1, Finanzministerium Nordrhein-Westfalen

3b E-Partizipation am Beispiel des Kölner Bürgerhaushalts

Guido Kahlen, Stadtdirektor, Köln

3c Cloud Computing in der Öffentlichen Verwaltung

Diskussionsrunde unter der Moderation von
Jörg Wegner, Partner, BearingPoint GmbH

3d Hürden und Hin-
dernisse beim Auf-
bau eines Fach-DLZ – Wie realistisch ist die Umsetzung?

Diskussionsrunde unter der Moderation von Thomas Heße, Manager, BearingPoint GmbH und
Ralf Stenger, Partner, BearingPoint GmbH

16:45 Kaffeepause
17:15 Podiumsdiskussion - Der neue Personalausweis
Andreas Reisen, Referatsleiter IT4, Bundesministerium des Innern
Dr. Thilo Weichert, Landesbeauftragter für den Datenschutz, Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein
Sebastian Beckert, Industry Principal Public Services, SAP AG
Moderator: Alexander Schmid, Partner, BearingPoint GmbH
18:00 Zur freien Verfügung
18:45 Abendveranstaltung
Besuch der Dali-Ausstellung am Potsdamer Platz, anschließendes Get-together im Hotel

 

Freitag, 10.September 2010

  Organisation &
Haushalt
Gesellschaft &
Verantwortung
Innovation &
Wandel
Konsolidierung & Zusammenarbeit
09:00

Podiumsdiskussion - Welchen Beitrag kann IT im Zuge der Spardiskussionen leisten?
Jürgen Häfner, Leiter der Zentralstelle für IT-Management, Multimedia, E-Government und
Verwaltungsmodernisierung, Ministerium des Innern und für Sport Rheinland-Pfalz
Sascha Höcherl, Director Public Sector, Software AG
Jörn Riedel, CIO, Finanzbehörde Hamburg
Christiane Laurig, Referatsleiterin IT2, Bundesministerium des Innern
Moderator: Stefan Pechardscheck, Partner, BearingPoint GmbH

10:00

4a IT als Instrument der Haushalts-konsolidierung

Dr. Ulrike Brecht, Industry Principal Public Services, SAP AG

4b Demografie

Manfred Bauer, Referatsleiter 14, Staatskanzlei des Landes Brandenburg

4c Social Media und Web 2.0 in der Verwaltung (Teil 1/Teil 2)

Karin Engelhardt, Online-Managerin, Stadt Coburg;
Helmut Semmet, Referatsleiter, Ministerium des Innern Brandenburg

4d Herausforderung Fusion und Post Merger Integration in der Verwaltung bewältigen

Michael Pfeiffer, Geschäftsführer, Germany Trade and Invest

11:00 Kaffeepause
14:10

5a Modernisierung der Bundesverwaltung – Umsetzungsstand, Trends und Herausforderungen. Ergebnisse einer empirischen Bestandsaufnahme.

Rolf Stellermann, Senior Manager, BearingPoint GmbH

5b Grüne Arbeitsplatzsysteme - der Lösungsweg des BMU zur Erreichung der Green IT-Ziele am Arbeitsplatz

Rudolf Herlitze, IT-Beauftragter, Bundes-ministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit

5c Ganzheitliche, standardisierte Ansätze für einen effizienten Softwareentwicklungs-prozess der DLZ IT

Dr. Benjamin Olschok, Referat III 2, Referent, ZIVIT

5d Vorurteile sind das Haupthindernis erfolgreicher ÖPP’s
- Ergebnisse einer Marktbefragung

Claus Wechselmann, Direktor der ÖPP Deutschland AG

12:30 Kaffepause
13:00

Beginn der feierlichen Preisverleihung des 10. eGovernment-Wettbewerbs von BearingPoint und Cisco im Rahmen eines gemeinsamen Mittagessens

Laudatoren:
Wilfried Erber, Geschäftsführer, BearingPoint GmbH
Stefan Gehrke, Geschäftsführer und Chefredakteur, pol-di.net e.V., politik-digital.de
Christian Rupp, Sprecher der Plattform Digitales Österreich im Bundeskanzleramt
Martin Schallbruch, IT Direktor und IT-Beauftragter im Bundesministerium des Innern
Frank Schöneberg, Sales Manager für Öffentliche Auftraggeber, Cisco Systems GmbH
Prof. Dr. Tino Schuppan, Wissenschaftlicher Direktor, Institute for eGovernment/Potsdam
Prof. Dr. Maria Wimmer, Universität Koblenz

ca. 15:30 Ende der Preisverleihung und der Veranstaltung

 

Teilen: