Datenschutz- und Cookie-Erklärung

Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt im 14 März 2022 aktualisiert.

Sie legt die Datenschutzmaßnahmen dar, die durch die Nutzung des Internets und anderer elektronischer Kommunikationsnetzwerke von BearingPoint Holding BV und verbundenen Unternehmen (alle zusammen "BearingPoint", „wir“, „uns“) im Hinblick auf bearingpoint.com bearingpoint.com , hcube.io,  ministerialkongress.de, ps.bearingpoint.com, bearingpointbill.com, bearingpoint.services, survey.bearingpoint.com, arcwide.com und weitere BearingPoint Webseiten, Applikationen und online services die auf diesen Datenschutzhinweis verweisen (zusammen als “Websites” oder „Webseiten“  bezeichnet) durchgeführt werden.

Für manche der von uns angebotenen Websites und Applikationen stellen wir eine separate Datenschutzerklärung bereit, und wenn wir dies tun, gilt diese Datenschutzerklärung für das  Sammeln und Verwenden der persönlichen Daten, die über diese Websites und Applikationen gesammelt werden.

Einen Überblick über unsere Standorte finden Sie unter https://www.bearingpoint.com/de-de/standorte/, wobei wir für unsere member firms in Portugal und in Russland nicht verantwortlich sind; diese dürfen "BearingPoint" im Namen unter eingeschränkter Lizenz verwenden, aber aus Sicht des Datenschutzes sind beide member firms selbst für ihre Verarbeitungstätigkeiten verantwortlich.

  • 1. Erfasste persönliche Daten

    1.1 BearingPoint erfasst Ihre persönlichen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, wie z. B. Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Berufsbezeichnung oder Ihren Firmennamen, über Registrierungsformulare, z. B. wenn Sie einen elektronischen Newsletter abonnieren, wenn Sie uns eine Stellenbewerbung zusenden, wenn Sie sich für eine von BearingPoint organisierte Veranstaltung oder Konferenz anmelden, wenn Sie ein Angebot oder Informationen anfordern, wenn Sie die Erlaubnis zum Herunterladen eines Dokuments einholen, wenn Sie an einem Online-Wettbewerb teilnehmen oder wenn Sie uns eine Nachricht über ein E-Mail-Antwortsystem auf den BearingPoint-Websites schicken oder wenn Sie sich dafür entscheiden, Ihre Daten für Umfragen, Quiz oder Benchmarking-Umfragen bereitzustellen.

    Wir verwenden ein customer relation management system (das BearingPoint CRM), um personenbezogene Informationen über unsere Geschäftskontakte zu speichern. Wir sammeln und verwenden Geschäftskontaktdaten von Personen, die mit bestehenden und potenziellen BearingPoint Kunden verbunden sind, um unsere Beziehung zu diesen Personen zu verwalten und zu pflegen.

    BearingPoint verwendet auch Microsoft Bookings. Microsoft Bookings ist eine Microsoft 365 App, die die Planung und Verwaltung von Terminen unterstützt; sie beinhaltet einen webbasierten Buchungskalender. Rechtsgrundlage ist das berechtigte Interesse (Art. 6 (1) lit. DSGVO; wir möchten Ihnen die Möglichkeit geben, auf einfache Weise einen Termin mit uns zu vereinbaren.

    Die für eine Terminvereinbarung über Microsoft Bookings erforderlichen personenbezogenen Daten (Name und E-Mail-Adresse) sowie Ihre zusätzlichen, freiwilligen Angaben (Adresse, Telefonnummer, Notizen) werden von uns nur insoweit verarbeitet und gespeichert, als dies für die Abwicklung des Termins erforderlich ist, längstens jedoch 120 Tage. Da Microsoft Bookings ein Microsoft 365 Dienst ist, erhält auch Microsoft (One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA) Zugriff auf die von Ihnen im Formular angegebenen Daten.

    Weitere Informationen über den Umgang und die Nutzung von Daten durch Microsoft finden Sie in der Datenschutzerklärung von Microsoft:  https://privacy.microsoft.com/en-us/privacystatement.

  • 2. Nutzung persönlicher Daten

    2.1 Wir verarbeiten die über die BearingPoint-Websites erfassten persönlichen Daten zu folgenden Zwecken:

    • Bereitstellung unserer Dienste
    • Bearbeitung von Anfragen und Anforderungen
    • Bewerbermanagement
    • Bereitstellen eines Zugangs zu sozialen Medien auf Ihre Anforderung
    • Bereitstellen von Informationen zu Veranstaltungen und Konferenzen
    • Bereitstellen von Informationen zu Produkten und Dienstleistungen
    • Verwaltung und Pflege unserer Geschäftskontakte
    • Teilnahme an Umfragen, Quiz oder Benchmarking Umfragen
    • Beantwortung Ihrer Anträge auf Wahrnehmung Ihrer Betroffenenrechte
  • 3. Automatisch erfasste Informationen und deren Verwendung

    3.1 Wir erfassen automatisch Informationen über jeden Besuch auf den BearingPoint-Websites.

    3.2 Das heißt, Ihr Browser sendet uns automatisch bestimmte internetbezogene Angaben, wie beispielsweise die Internet Protokoll (IP) Adresse des von Ihnen verwendeten Computers.

    3.3 Wir erfassen zudem Informationen durch Verwendung von Cookies, um besser nachvollziehen zu können, wie Besucher die BearingPoint-Websites nutzen, um Probleme mit unseren Servern zu erkennen, um gesammelte demografische Informationen und sonstige Informationen zur Nutzung der BearingPoint-Websites zu erhalten und um die Funktionen der BearingPoint-Websites zu verbessern. Cookies erfassen keine Informationen, über die Sie als Einzelperson identifiziert werden können.

    3.4 BearingPoint verwendet auf seinen Webseiten "Google reCAPTCHA" (im Folgenden "reCAPTCHA"). Anbieter ist die Google LLC  mit Sitz in 1600 Amphitheater Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google"). Mit reCAPTCHA wollen wir überprüfen, ob die Dateneingabe auf unseren Webseiten (z.B. in einem Kontaktformular) durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt. Hierfür analysiert reCAPTCHA das Verhalten des Seitenbesuchers anhand verschiedener Merkmale. Diese Analyse beginnt automatisch, sobald der Website-Besucher die Webseite aufruft. Für die Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus (z.B. die IP-Adresse, die Zeit, die ein Webseiten Besucher auf der Webseite verbringt oder Mausbewegungen des Benutzers). Die bei der Analyse gesammelten Daten werden an Google weitergeleitet. Die reCAPTCHA-Analysen laufen vollständig im Hintergrund ab. Die Besucher der Webseite werden nicht darauf hingewiesen, dass eine Analyse stattfindet. Die Datenverarbeitung erfolgt auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. BearingPoint hat ein berechtigtes Interesse daran, seine Webseiten vor missbräuchlicher automatisierter Ausspähung und SPAM zu schützen. Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA und den Datenschutzbestimmungen von Google finden Sie unter den folgenden Links: https://www.google.com/intl/en/policies/privacy/  und  https://www.google.com/recaptcha/about/.

    3.5 Google Analytics 4. BearingPoint setzt auf den Webseiten Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland ein. Um Ihre Daten bestmöglich zu schützen, wird die Version Google Analytics 4 (GA4, anonymisiertes Tracking, cookieless Tracking) eingesetzt. An uns werden somit nur anonymisierte aggregierte Daten übermittelt, die wir für Webstatistiken auswerten und somit unser Angebot verbessern möchten. Dabei werden keine individuellen Profile erstellt, sondern Nutzergruppen. Ein Personenbezug kann dabei nicht mehr hergestellt werden.

    GA4 setzt standardmäßig die IP-Adressen Anonymisierung ein, welche nicht deaktiviert werden kann. Gesetzte Cookies haben eine Laufzeit von 2 Monaten.

    Rechtsgrundlage für den Einsatz von GA4 und die erfolgende Reichweitenmessung ist das berechtigte Interesse (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

    Die erhobenen Daten werden möglicherweise an Google in Europa, oder auch an Google-Server in der USA übermittelt. Auf die Datenübermittlung an Google hat BearingPoint keinen Einfluss. Weiterhin hat BearingPoint keinen Einfluss darauf, ob Google Rückschlüsse auf Ihre Person ziehen kann.

    Wir verfolgen  die neuesten Entscheidungen der europäischen Datenschutz Institutionen und/oder  anderer Behörden, die Auswirkungen auf die Verwendung von Google Analytics haben könnten.

    Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

    3.6 CleanTalk Anti-Spam-Prüfung. Wir nutzen den Dienst "CleanTalk", der die Webseite bei einer Dateneingabe auf einer Webseite (z.B. in einem Kontaktformular) vor Spam schützt. Die Nutzung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (Art. 6 (1) lit. f DSGVO).

    Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz vor Spam werden Ihre Daten im CleanTalk Cloud Service verarbeitet und in Logfiles für maximal 45 Tage gespeichert. Nach Ablauf der vorgenannten Frist werden diese Daten vollständig gelöscht. CleanTalk kann Informationen über die Spam-Aktivität von IP- oder E-Mail-Adressen verwenden, um allen mit seinem Dienst verbundenen Webseiten  einen angemessenen Anti-Spam-Schutz zu bieten. Weitere Informationen zur Handhabung und Verwendung von Daten durch CleanTalk finden Sie in der Datenschutzerklärung von CleanTalk Inc: https://cleantalk.org/publicoffer#privacy.

  • 4. Cookie-Liste

    4.1 Ein Cookie ist ein kleines Datenpaket (Textdatei), das Ihr Browser auf Anweisung einer besuchten Website auf Ihrem Gerät speichert, um sich Informationen über Sie zu „merken“, wie etwa Ihre Spracheinstellungen oder Anmeldeinformationen. Diese Cookies werden von uns gesetzt und als Erstanbieter-Cookies bezeichnet. Wir verwenden auch Drittanbieter-Cookies, welche von einer anderen Domäne als die der von Ihnen besuchten Website stammen. Wir verwenden diese Cookies zur Unterstützung unserer Werbe- und Marketingmaßnahmen. Insbesondere verwenden wir Cookies und andere Tracker-Technologien für die folgenden Zwecke:

    4.2 Microsoft Dynamics 365. 

    Wir verwenden Cookies oder Zählpixel von Microsoft Dynamics 365 Marketing, welche von Microsoft Ireland Operations Limited, Irland, bereitgestellt werden. Microsoft Dynamics Marketing verwendet die folgenden Cookies:

    • Langfristiges Verhaltensanalysecookie: Dieses Cookie wird von jeder Webseite,  auf der wir ein Marketing-Webseitenverhaltensanalyseskript platziert haben, festgelegt und/oder gelesen. Es ermöglicht Marketing Leads auf der Grundlage Ihrer Interaktion mit einer bestimmten Website zu bewerten. Das Cookie enthält keine persönlichen Informationen, identifiziert aber eindeutig einen bestimmten Browser für einem bestimmten Computer und Dynamics 365 Marketing kann es verwenden, um diese ID mit einem tatsächlichen Kontakt in unserem BearingPoint CRM in Beziehung zueinander zu setzen. Das Cookie bleibt zwei Jahre lang aktiv.
    • Kurzfristiges Einzelbesuchscookie: Dieses Cookie wird auch von jeder Webseite, auf der wir ein Marketing-Websiteverhaltensanalyswskript platziert haben, gelesen und/oder festgelegt Standardmäßig läuft es nach 30 Minuten ab. Dynamics 365 Marketing verwendet es, um alle Seitenaufrufe eines bestimmten Benutzers zu gruppieren, die durch dasselbeVerhaltensanalyseskript aufgezeichnet werden und innerhalb des konfigurierten Zeitrahmens erfolgen. Das Cookie wird all diese als Teil eines einzigen "Besuchs" auf der Website betrachten.

    4.3 Diese Website benutzt Hotjar, ein Analysesoftware der Hotjar Ltd. („Hotjar“) (https://www.hotjar.com, Hotjar Ltd Dragonara Business Centre 5th Floor, Dragonara Road, Paceville St Julian’s STJ 3141, Malta, Europe). Mit Hotjar ist es möglich das Nutzungsverhalten (Klicks, Mausbewegungen, Scrollhöhen, etc.) auf unserer Website zu messen und auszuwerten. Die Informationen die dabei durch den „Tracking Code“ und „Cookie“ über Ihren Besuch auf unserer Website generiert werden, werden an die Hotjar Server in Irland übermittelt und dort gespeichert. Durch den Tracking Code werden folgende Informationen gesammelt:

    • Die IP-Adresse Ihres Gerätes (gesammelt und abgespeichert in einem anonymisierten Format)
    • Ihre E-Mail-Adresse inklusive Ihres Vor- und Nachnamens, soweit Sie diese über unsere Website uns zur Verfügung gestellt haben
    • Bildschirmgröße Ihres Gerätes
    • Gerätetyp und Browserinformation
    • Geographischer Standpunkt (nur das Land)
    • Die bevorzugte Sprache um unsere Website darzustellen

    Log Daten

    • Bezugnehmende Domain
    • Besuchte Seiten
    • Geographischer Standpunkt (nur das Land)
    • Die bevorzugte Sprache, um unsere Website darzustellen
    • Datum und Zeit wenn auf die Website zugegriffen wurde

    Hotjar wird diese Informationen nutzen, um Ihre Nutzung unserer Website auszuwerten, Berichte der Nutzung zu erstellen, sowie sonstige Dienstleistungen, die die Websitebenutzung und Internetauswertung der Website betreffen. Hotjar benutzt zur Leistungserbringung auch Dienstleistungen von Drittunternehmen, wie beispielsweise Google Optimizeund Optimizely. Diese Drittunternehmer können Informationen, die Ihr Browser im Rahmen des Website-Besuches sendet, wie beispielsweise Cookies oder IP-Anfragen, speichern. Für nähere Informationen, wie Optimizely Daten speichern und verwenden, beachten Sie bitte deren entsprechende Datenschutzerklärungen: https://www.optimizely.com/legal/privacy-policy.   

    Wenn Sie diese Website weiter nutzen, stimmen Sie der oben genannten Verarbeitung der dortigen Daten durch Hotjar und deren Drittanbieter im Rahmen derer Datenschutzerklärungen zu.

    Die Cookies, die Hotjar nutzt, haben eine unterschiedliche „Lebensdauer“; manche bleiben bis zu 365 Tagen, manche bleiben nur während des aktuellen Besuchs gültig.

    Sie können die Erfassung der Daten durch Hotjar verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken und die dortigen Instruktionen befolgen: https://www.hotjar.com/policies/do-not-track/.

    4.4 Wenn Sie sich auf der BearingPoint-Website bewegen, erhalten Sie darüber hinaus Zugriff auf eingebettete Medien und andere externe Quellen, die Cookies speichern können. Da Cookies von extern eingebetteten Medien ohne das Wissen oder die Zustimmung von BearingPoint genutzt oder geändert werden können, bitten wir Sie, den u.a. Link aufzurufen, um weitere Informationen zu erhalten:

    Medium Link zu dessen Datenschutzerklärung
    Twitter https://twitter.com/en/privacy
    YouTube https://policies.google.com/privacy
    LinkedIn https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy
    Facebook https://www.facebook.com/policy.php
    Xing https://privacy.xing.com/en/privacy-policy

    4.5 Sie haben das Recht zu wählen, ob Sie Cookies annehmen oder nicht. Sie können dieses Recht ausüben, indem Sie Browsereinstellungen vornehmen oder ändern, damit Ihre Cookie-Präferenz berücksichtigt wird. Dabei ist Folgendes jedoch zu beachten: Wenn Sie beschließen, keine Cookies anzunehmen, können Sie ggf. nicht die volle Funktionalität der BearingPoint-Websites nutzen.

    4.6 Der „Hilfe“-Abschnitt in der Symbolleiste der meisten Internetbrowser teilt Ihnen mit, wie Sie die Cookie-Einstellungen des Browsers ändern können. Dort erfahren Sie auch, wie Sie festlegen können, dass der Browser Sie benachrichtigt, wenn Sie einen neuen Cookie erhalten, und wie Sie Cookies vollständig deaktivieren. Weitere Informationen zu Cookies und zur Steuerung deren Verwendung erhalten Sie bei folgenden externen Bildungsressourcen: https://www.allaboutcookies.org/  und https://www.youronlinechoices.eu/.

  • 5. Ausgetauschte Informationen

    5.1 Wir geben persönliche Daten lediglich an andere Gesellschaften innerhalb unserer Unternehmensgruppe weiter und an Geschäftspartner, staatliche Stellen, Strafverfolgungsbehörden und Rechtsnachfolger unseres Unternehmens, sowie an Unternehmer, die wir mit der Datenverarbeitung beauftragt haben. In diesen Fällen geben wir Ihre persönlichen Daten für bestimmte Zwecke weiter, z. B. für unsere legitimen Geschäftszwecke und zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen.

  • 6. Links zu anderen Websites

    6.1 Diese Datenschutzerklärung gilt nur für Daten, die über eine BearingPoint-Website erfasst werden.

    6.2 BearingPoint-Sites enthalten Links zu anderen Websites, die BearingPoint weder gehören noch von BearingPoint verwaltet werden. Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass BearingPoint für die Datenschutzmaßnahmen externer Websites nicht verantwortlich ist. Wir empfehlen, die Datenschutzerklärung jeder Website zu lesen, die Sie besuchen.

  • 7. Sicherheit

    7.1 Wir verfügen über Sicherheitsfunktionen, um die persönlichen Daten, die Sie uns über die BearingPoint-Websites zukommen lassen, vor unzulässiger Weitergabe, Nutzung, Änderung oder Vernichtung zu schützen. Beachten Sie jedoch, dass es im Internet keine perfekte Sicherheit gibt. Obwohl wir bestrebt sind, Ihre persönlichen Daten zu schützen, ist es daher potenziell möglich, dass Unbefugte auf Daten zugreifen, die über das Internet übertragen werden, und diese nutzen.

  • 8. Ihre Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten/Auskunft, Löschung, Einschränkung und Widerspruch

    8.1 Wir möchten sichergehen, dass die bei uns über Sie gespeicherten Informationen aktuell und richtig sind. Sie können von BearingPoint als verantwortlicher Stelle jederzeit Ihre Rechte, insbesondere nach Art. 15 bis 18, 21 DSGVO geltend machen und Auskunft zu den ggf. über Sie gespeicherten Daten, den Zweck der Speicherung und deren Herkunft verlangen. Darüber hinaus bestehen nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen Rechte auf die Berichtigung, Sperrung, auf Widerspruch gegen die Verarbeitungund Löschung Ihrer personenbezogenen Daten; im Rahmen der Vorgaben des Art. 18 DSGVO haben Sie das Recht, eine Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden Daten zu verlangen.

    Um eine Kopie der persönlichen Daten zu erhalten, die wir von Ihnen speichern,  kontaktieren Sie bitte:

    BearingPoint Data Protection Department
    Group Compliance Officer
    BearingPoint Berlin
    Invalidenstraße 73
    10557 Berlin

    Fax: +49 30- 880041040
    E-Mail (nur Anfragen ohne vertraulichen oder ohne sensiblen Inhalt):
    datasubject-request@bearingpoint.com

    8.2. Wir verwenden das Zendesk-Ticketing-System, eine von Zendesk Inc, 989 Market Street, San Francisco, CA 94103, bereitgestellte Kundendienstplattform, um Ihre per E-Mail eingereichten Anfragen zu bearbeiten.

    Wir verwenden Zendesk, um Ihre Anfragen schnell und effizient bearbeiten zu können. Dies stellt ein berechtigtes Interesse i.S.d. Art. 6 (1) lit. f DSGVO dar. Wir haben mit Zendesk eine Auftragsverarbeitungsvereinbarung (AVV) abgeschlossen, die die von der Europäischen Kommission genehmigten Standardvertragsklauseln enthält.

    Eine an uns gesendete Anfrage verbleibt bei uns, bis Sie einen Antrag auf Löschung stellen oder der Zweck für die Speicherung der Daten entfällt (z. B. nach Abschluss der Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen - insbesondere Aufbewahrungsfristen - bleiben hiervon unberührt.

    Weitere Informationen über Zendesk finden Sie in der Zendesk-Datenschutzerklärung: https://www.zendesk.com/company/agreements-and-terms/privacy-policy-2021-06-01/.

  • 9. Hosting

    Design und Betrieb unserer Webseiten erfolgt durch Electronic Minds GmbH, Feldbergstr. 80, 64293 Darmstadt und der Webserver wird technisch durch die aiticon GmbH Stephanstraße 1, 60313 Frankfurt am Main betrieben.

  • 10. Übertragungen im Internet

    10.1 Angesichts der Tatsache, dass das Internet eine globale Umgebung ist, werden bei der Nutzung des Internets zum Erfassen und Verarbeiten persönlicher Daten zwangsläufig Daten auf internationaler Basis übertragen. Daher stimmen Sie durch das Besuchen der BearingPoint-Websites und die elektronische Kommunikation mit uns zu, dass wir persönliche Daten auf diese Weise verarbeiten. Wir ergreifen die notwendigen Maßnahmen, um alle über die BearingPoint-Websites erfassten persönlichen Daten gemäß strenger Datenschutzrichtlinien zu schützen.

  • 11. Aktualisierung dieser Datenschutzerklärung

    11.1 Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit ohne Vorankündigung zu ändern, um zukünftige Entwicklungen bei BearingPoint, dieser Webseite, oder Änderungen unserer Branche oder des Rechts berücksichtigen zu können. In dem Fall werden die Änderungen auf den BearingPoint-Websites veröffentlicht. Sie können oben bei “zuletzt aktualisiert” den Stand dieser Datenschutzerklärung überprüfen. Änderungen treten mit Veröffentlichung auf den BearingPoint Webseiten in Kraft. Soweit Sie die Websites nach der Änderung weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie den Änderungen zugestimmt haben. Falls Sie diesen Änderungen oder der Datenschutzerklärung an sich ganz oder teilweise nicht zustimmen, werden Sie gebeten, die Nutzung der BearingPoint-Websites einzustellen.

  • 12. Kontaktieren Sie uns

    Bei allgemeinen Fragen oder Anmerkungen dazu, wie wir personenbezogene Daten verarbeiten, kontaktieren Sie uns bitte unter privacy@bearingpoint.com.

    © 2022 BearingPoint All Rights Reserved

Suche
Toggle location