„Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.“―Aristoteles

26 Jahre Ministerialkongress - ein besonderes Highlight

Der Kongress bot viele Denkanstöße, aktuelle Praxisbeispiele und insbesondere einen guten Rahmen für den persönlichen Erfahrungsaustausch und das Networking unter Branchenexpertinnen und Experten. Er fand zum zweiten Mal unter Corona-Rahmenbedingungen statt. Daher wurde das „mit Abstand" beste Netzwerken praktiziert.

Für spannende Diskussionen und Erfahrungsaustausche trugen im Plenum u.a. folgende Speaker bei:

  • PD Dr. Ariane Berger, Leiterin Digitalisierung Deutscher Landkreistag
  • Dr. Ulf Buermeyer, Gründer des Podcasts „Lage der Nation“
  • Ernst Bürger, Abteilungsleiter Digitale Verwaltung, Steuerung OZG, Bundesministerium des Innern
  • Prof. Dr. Andreas Meyer-Falcke, Landes CIO, Nordrhein-Westfalen 
  • Staatssekretär Dr. Markus Richter, CIO des Bundes
  • Eckhard Riege, stv. Abteilungsleiter Digitalisierung, Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung Mecklenburg-Vorpommern

Link zum Programm 2021.

Highlights des Ministerialkongresses 2021:

Hier finden Sie einige Impressionen des Kongresses. Bitte geben Sie bei der Nutzung das Copyright (©Konstantin Gastmann) an. 

Anmeldung