Anmeldung

Wir freuen uns auf spannende KeyNotes, Podiumsdiskussionen und Breakout Sessions, unter anderem mit folgenden Referenten:

  • 1991 trat Jon Abele als Consultant in die KPMG Peat Marwick Management Consulting ein. Es folgten mehrere Beratungspositionen bei KPMG Consulting, u.a. in Mountain View, Kalifornien. Seit 2009 ist er Partner und Leiter Öffentliche Auftraggeber bei BearingPoint, sowie seit 2018 Mitglied im regionalen Management Board.

  • 1990 wechselte Hartmut Beuß in das Ministerium für Inneres und Kommunales NRW und bekleidete zunächst in der Kommunalabteilung unterschiedliche Positionen. Ab November 2003 war er Referatsleiter für Organisation, Landesorganisation, Interner Service und IT-Betrieb sowie stellv. Leiter der Abteilung Organisation, Verwaltungsmodernisierung, Informationstechnik und Haushalt, deren Leitung er im Januar 2008 übernahm. Zugleich war er von 2005 bis 2010 als Leiter der Steuerungsgruppe "Verwaltungsmodernisierung“ mitverantwortlich für vielfältige Maßnahmen der Verwaltungsmodernisierung, u.a. auch für die Reorganisation des Landesbetriebs IT.NRW. Seit November 2013 ist er Beauftragter der Landesregierung für Informationstechnik und in dieser Funktion Mitglied des IT-Planungsrates.

  • Prof. Dr. Helge Braun ist seit 14. März 2018 Bundesminister für besondere Aufgaben sowie Chef des Bundeskanzleramts. Zuvor war er seit 2013 Staatsminister bei der Bundeskanzlerin für Bürokratieabbau, bessere Rechtsetzung und die Koordinierung der Bund-Länder-Beziehungen. 

  • Tobias David war von 2013 bis 2015 Assistent der Geschäftsführung bei TÜV Rheinland in Bangladesch (Schwerpunkt: Auditierung von Managementsystemen). Nachdem er anschließend als Prozessberater tätig war, ist er seit 2017 Prozessmanager bei der IHK Berlin mit den Schwerpunkten "Einführung Geschäftsprozessmanagement, Prozesscoaching, Organisationsentwicklung".

  • Dr. Astrid Freudenstein war von 2010 bis 2013 Akademische Rätin an der Universität Regensburg, bevor sie 2013 Mitglied des Deutschen Bundestags wurde. Seit April 2018 leitet sie die Zentralabteilung im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI).

  • Gernot Feldhaus ist Diplom-Produktinformatiker mit über 15-jähriger Erfahrung bei großen IT-Unternehmen im strategischen Aufbau des Business über Partner, Systemintegratoren und Reseller. Bei der Servicetrace GmbH verantwortet er den Bereich Partner und Business Development im Segment “Robotic Process Automation”.

  • Frank Henrich schloss sich BearingPoint 2001 an. Er führt Projekte im Bereich "Digital & Strategy" mit Fokus auf Kunden aus dem Public Sektor durch. Das Themenspektrum umfasst u.a. Strategisches und zielorientiertes Management und Controlling, Performance Management, Organisationsberatung sowie MACH ERP.

  • Von 2008 bis 2012 war Marian Margraf Technischer Projektleiter „Neuer Personalausweis“ im Bundesministerium des Innern. Heute ist er Professor für Theoretische Informatik und IT-Sicherheit an der Hochschule Darmstadt sowie Professor für Identity-Management an der Freien Universität Berlin (Stiftungsprofessur der Bundesdruckerei)

  • Lena-Sophie Müller ist seit 2014 Geschäftsführerin des gemeinnützigen Vereins Initiative D21 e.V.  Es ist ihr Anliegen, die gesellschaftlichen Implikationen der Digitalisierung in Deutschland aufzuzeigen und positiv mitzugestalten. Sie diskutiert als Expertin der digitalen Transformation auf verschiedenen Podien und hält Vorträge rund um die Themen der Digitalisierung.

  • Robert Schmitz ist Diplom-Ökonom mit mehrjähriger Erfahrung in Forschung und Wissenschaftsmanagement zur Personalentwicklung sowie in der Beratung öffentlicher Verwaltungen zum "Neuen Steuerungsmodell". Seit 1995 arbeitet er in der Rentenversicherung, zuletzt als Geschäftsbereichsleiter Controlling, Benchmarking, Wirtschafts- und Verwaltungsberatung bei der Deutschen Rentenversicherung Bund.

  • Prof. Dr. Uwe Seidel Lehrt seit 2001 an der Fakultät Betriebswirtschaft der Hochschule Regensburg Rechnungswesen, Controlling und Projektmanagement. Von 2002 bis 2013 war er Direktor am BayTech IFMC – Institut für Finanzmanagement & Controlling in Regensburg. Prof. Seidel arbeitet als freiberuflicher Trainer und Berater.

  • Christian Steinmetz ist ausgebildeter Diplom-Wirtschaftsinformatiker und Bankkaufmann mit 14-jähriger branchenübergreifender Erfahrung in der IT-Beratung und der Umsetzung von IT-Lösungen bei mittelständischen und großen Unternehmen – unter anderem bei führenden DAX Unternehmen. Seit rund 8 Jahren intensive Beschäftigung mit dem Thema Software-Roboter, Service-Monitoring und Data Analytics. Er ist Leiter des Business Consultings bei der Servicetrace GmbH, und berät mit seinem Team Kunden zu „RPA“ und „APM“.

  • Seit 1988 hatte Christoph Verenkotte verschiedene Positionen beim Bundesverwaltungsamt sowie BMI inne, beispielsweise als Referatsleiter Sicherheit in der Informationstechnik (2002-2006) oder Abteilungsleiter Bundespolizei (2008-2010). Seit März 2010 ist er Präsident des Bundesverwaltungsamtes.